Peter Wenigs Krimi-Debüt – Ruchlose Erbschleicherei

Er war Sport-Ressortleiter des Hamburger Abendblatts und wurde schon mehrfach bei den Berufswettbewerben des VDS ausgezeichnet. Nun ist Peter Wenig als Freelancer unter die Krimi-Autoren gegangen. Sein Erstling enstand gemeinsam mit Hanns-Stephan Haas. Eine Villa im Hamburger Nobel-Stadtteil Nienstedten, eine große Liebe. Anna-Lena Benzow hat ihr spätes Glück gefunden. Doch dann beginnt mit einer Alzheimer-Erkrankung ihre Reise ins Land des [...]

Zum Tode von Werner Köster – Ein Berufsleben der Virtuosität

Seine berufliche Laufbahn war überaus vielseitig. Werner Köster wirkte als Journalist, Veranstalter und Manager. Unter anderem Franziska van Almsick profitierte von seinen Vermarkter-Talenten. Nun ist das Mitglied des Vereins Hamburger Sportjournalisten gestorben. Köster wurde 76 Jahre alt. Es war ein Berufsleben der Virtuosität. Eigentlich war Werner Köster ein leidenschaftlicher Sportjournalist. Als er dort in einer Art „Olymp“ angekommen war, avancierte [...]

Zum Tode von Klaus Blume – Ausdauernd kreativ

Der Verein Hamburger Sportjournalisten trauert um Klaus Blume. Der ehemalige Mittelstreckenläufer glänzte als Reporter und Autor. Er wurde 81 Jahre alt. Eine Zeitungsanzeige war für Klaus Blumes beruflichen Weg entscheidend. Die FAZ suchte 1963 einen Volontär für ihre Sportredaktion. Der angehende Gebrauchsgrafiker, der damals in Wiesbaden lebte, bewarb sich – und wurde genommen. Die Karriere als Journalist nahm ihren Lauf, die [...]

Giuseppe Di Grazia erneut stellvertretender stern-Chefredakteur

Der langjährige stern-Mann Giuseppe Di Grazia hat einen neuen Job im Hause. Das Mitglied des Vereins Hamburger Sportjournalisten wird ab 1. September wieder als stellvertretender Chefredakteur tätig sein. Giuseppe Di Grazia wird sich beim stern vor allem um die Print-Planung kümmern. Der 55-Jährige wirkte bereits von 2014 und 2018 als stellvertretender Chefredakteur. Für den stern war Di Grazia auch schon [...]

Fotopreisträger Brandt – „Paralympics bieten immer faszinierende Motive“

Beim Berufswettbewerb „Sportfoto des Jahres“ 2021 von kicker und Verband Deutscher Sportjournalisten konnte sich Marcus Brandt in der Kategorie „Olympia und Paralympics“ über den zweiten Platz freuen. Hier erklärt das Mitglied des Vereins Hamburger Sportjournalisten, wie das Motiv „Platten-Star!“ vor genau einem Jahr entstand. „Platten-Star!“ (Foto: Marcus Brandt/dpa) „Bei den Paralympics bin ich am 25. August 2021 in den Tischtennis-Gruppenspielen [...]

Zauberhaftes Sommerfest im charmanten Quellental

Tolles Wetter, stimmungsvolle Location und ein verzauberndes wie informatives Programm – das erste Sommerfest des Vereins Hamburger Sportjournalisten begeisterte die Teilnehmenden. Eine Wiederholung ist im nächsten Jahr fest vorgesehen. Das Wetter passte perfekt zum Anlass und dem Ort. Erstmals hatte der Verein Hamburger Sportjournalisten seine Mitglieder samt Begleitung zu einem Sommerfest geladen. Als Location dafür hatte Thomas Metelmann, der 2. [...]